Praxis für Logopädie und Lerntherapie JUTTA FRANZ‑PAUL


Poltern

Poltern ist eine Redeflussstörung, die bei Kindern und Erwachsenen auftreten kann.

Symptome können sein:

  • Erhöhtes Sprechtempo
  • Aussprachefehler bei Wörtern
  • Auslassungen von Wort- und Satzteilen Geschenk = Geschk
  • Satzabbrüche "Wir sind bei…."
  • Schwierigkeiten ein Wort abzurufen, da es nicht einfällt.
  • Häufig Probleme mit der Grammatik
  • Auftreten einer Lese-Rechtschreibschwäche möglich.

Aufgrund der oben genannten Schwierigkeiten haben polternde Menschen Probleme, ihre Gedanken in Worte zu fassen und diese ihrem Kommunikationspartner verständlich zu vermitteln.

© 2018 Praxis für Logopädie und Lerntherapie in Voerde und Wesel | HTML Layout: EDV Saes UG